Präsentiert von curt.

Support: Soham De

 

Die Zwillinge Jack und Pat Pierce beehren uns bald wieder. Nicht nur, dass sie im September vier Support-Shows für Tash Sultana in Köln und Berlin spielen. Im Oktober legen sie noch einen drauf und geben drei Konzerte in Hamburg, Wiesbaden und München. Bereits im vergangenen Jahr haben die Pierce Brothers bei uns einen überragenden Eindruck hinterlassen und bei zwei exklusiven Shows gezeigt, welche Energie man nur zu zweit und mit zwei Händen voller Instrumente verbreiten kann. Das Indie-Folk-Duo aus Melbourne hat das Handwerk von der Pike auf gelernt. Zunächst auf den Straßen ihrer Heimatstadt unterwegs, begannen sie Schritt für Schritt und australienweit zunächst kleinere und dann immer größere Hallen auszuverkaufen. Auch wenn sie nebenbei aus ihren zahlreichen Gitarrenkoffern heraus und völlig independent um die 40.000 EPs verkauften, spielen die Pierce Brothers bis heute am liebsten live: „Unsere Shows sind für uns das Wichtigste. Die Energie, die wir auf der Bühne verbreiten, überwiegt bei weitem alles, was wir bislang auf Platte gebracht hatten.“ Aber auch da holen sie auf: Im vergangenen November erschienen mit der EP „My Tired Mind“ und der Single „Follow Me Into The Dark“ neue und wunderbare Songs von den beiden, die produktionstechnisch mit den Konzerten mithalten können und dieselbe Kraft in sich tragen. Ihre Mischung aus folkiger Gitarre, australischer Roots-Musik, ausgefuchstem Harmoniegesang und sonnigem Gemüt macht auf Anhieb fröhlich. Aber erst, wenn die Pierce Brothers mit Gitarren, Didgeridoo, Mundharmonika, Percussion und allem, was man durch die Gegend tragen kann, unterwegs sind, erwacht die Spielfreude so richtig. Schön, dass sie im Oktober wiederkommen.

 

 

 

Künstler

Veranstaltungsdatum

Oktober 10, 2018

Einlass

19:30 PM

Veranstaltungsort

Milla