shame im Herbst mit neuem Album live in Deutschland

präsentiert von Musikexpress, Ox-Fanzine, livegigs.de, puls und curt

 

Die englischen Indie-Rocker shame senden ein Lebenszeichen aus der Pandemie und veröffentlichen am 15.01.2021 ihr langersehntes zweites Album „Drunk Tank Pink“, mit dem sie im Herbst dieses Jahres auf Tour gehen werden.

Das Quintett aus London war seit seinem gefeierten Debüt „Songs Of Praise“ dauerhaft auf Tour – umso härter traf sie die Umstellung und vor allem die Entschleunigung, bedingt durch das turbulente Jahr 2020. Neben ihren persönlichen Herausforderungen mit der neuen Situation umzugehen, nutzten sie die Zeit auch für kreativen Output. Daraus entstand eine Platte mit neuem, teilweise überraschendem Sound. Doch es gibt sie auch noch, die vertrauten Elemente, wie diese aufwühlenden Post-Punk-Momente ihres Debüts, die sich jedoch größtenteils einem Abenteurergeist beugen mussten, der sich nun in dem von James Ford produzierten, größeren und mutigerem Nachfolgewerk manifestiert.

Wer shame bereits bei einer ihrer Shows live erleben konnte, weiß, dass die Band keine halben Sachen macht: Schweiß, Bier, Moshpits und noch mehr Schweiß – Ganz egal ob bei einer Pub-, Club- oder Festivalshow. shame geben alles und stellen dies bei vier Shows im Oktober und November erneut unter Beweis.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Künstler

Veranstaltungsdatum

November 5, 2021

Einlass

19:30 PM

Veranstaltungsort

Strom

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.