Sons Of Kemet auf Tour mit „Black To The Future“

präsentiert von Musikexpress, kulturnews, Bayern 2 Zündfunk und curt.

Wer Jazz in erster Linie mit gut sitzenden Anzügen, pseudo-edlen Hotelbars und Cocktails mit rauchigem Abgang in Verbindung bringt, hat mit Sicherheit ein recht verzehrtes Bild des Genres und ganz bestimmt noch nie die Sons Of Kemet gesehen.
Deren Mastermind Shabaka Hutchings ist einer der wichtigsten Impulsgeber und Saxofonisten der jungen britischen Jazz-Szene. Seine Band Sons Of Kemet hat sich spätestens seit dem 2018er-Album „Your Queen Is A Reptile“ und dem aktuellen „Black To The Future“ als eine der politischsten und mitreißendsten Bands der Jazz- und Afrobeat-Welt etabliert. Hier werden wilde Saxofonsoli von zwei Schlagzeugern befeuert, hier treffen Black-Power-Spoken-Word-Kampfansagen auf namhafte Gaststimmen von Rap bis Soul, hier wird vom ersten bis zum letzten Song Bewegung eingefordert.
Wie mitreißend diese Shows sein können, bewiesen Sons Of Kemet zuletzt bei diversen Festivals im letzten Jahr vor der Pandemie – zum Beispiel auf dem Primavera Sound in Barcelona, wo sie ihre Crowd am frühen Abend dermaßen befeuerten, dass diese immer wieder in spontanen Jubel inmitten der Songs ausbrach. Das dürfte ihnen auch auf dieser Clubtour gelingen.

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Künstler

Veranstaltungsdatum

Februar 7, 2022

Einlass

19:30 PM

Veranstaltungsort

Strom

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.