Strange Bones

Blackpools lauteste vierköpfige Band STRANGE BONES hat ihr mit Spannung erwartetes Debütalbum ENGLAND SCREAMS über FRKST, ein Imprint von 300 Entertainment, veröffentlicht.
Das kommende Album ENGLAND SCREAMS ist das authentischste und ehrgeizigste Werk von STRANGE BONES, das aus einem Jahr des Experimentierens und des Auslotens persönlicher Grenzen hervorgegangen ist. Mit Bobby am Ruder beim Schreiben, Produzieren, Abmischen und Engineering ist die Platte ein seismischer, knochenbrecherischer akustischer Ausbruch. Er kommentiert: „Die Idee zu ENGLAND SCREAMS entstand aus dem Versuch, die Beziehung zwischen Ordnung und Chaos zu verstehen, die beiden Fraktionen, die unterschiedliche Flaggen hissen, aber ein Gleichgewicht schaffen, wenn sie im Kampf aufeinandertreffen. Ich möchte ehrlich zu mir selbst sein, was die Unklarheiten des Lebens und des Geistes angeht. Ich habe keine Angst davor, die Dinge bis zum Äußersten zu treiben, was sich mit den Höhen und Tiefen nicht nur des Songwritings, sondern des Lebens im Allgemeinen deckt. Hier fühle ich mich wohl, wenn ich etwas erschaffe, völlig außerhalb meiner Komfortzone, was ziemlich beschissen ist und die Frage aufwirft, ob es überhaupt jemals eine Komfortzone gab. Das Album befasst sich auch mit dem Teufel im Inneren und der Suche nach dem Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkelheit“. Die Bentham-Brüder Bobby, Will und Jack stammen aus den düsteren Tiefen der britischen Küstenstadt Blackpool, wurden mit klassischem Punk aufgezogen und machen seit ihrer Kindheit gemeinsam Musik. Der Sound von STRANGE BONES, zu dem sich später noch Nathan Sanderson am Schlagzeug gesellte, ist eine Mischung aus verzerrten Gitarren und schwerem Subbass, die durch den giftigen Gesang und die beißenden Texte zusammengehalten wird. „Strange Bones sind nie nur auf einer Spur gefahren, der ganze verdammte Highway ist offen“, lächelt Bobby.

Calva Louise

Angetrieben von der kreativen Vision des Sängers und Gitarristen Jess hat das Alt-Trio CALVA LOUISE gerade sein bisher vielseitigstes Werk veröffentlicht, ein 13-Track-Album, auf dem ihr eklektischer Sound eine faszinierende Einführung in eine alternative Realität bietet. EUPHORIC ist ein Molotow-Cocktail, der ambitioniertes Songwriting und brennende Gitarrenhooks umfasst und einen multikulturellen, von Graphic Novels und Sci-Fi-Filmen beeinflussten Vorschlag zeigt.
Begleitet von einem 45-minütigen Animationsfilm, den Jess mit Programmen wie Blender und After Effects erstellt hat, wird das euphorische Erlebnis durch den zweiten Band der ebenfalls von Jess erstellten Graphic Novel fortgesetzt, in dem Alizon und Ben Hinweise auf ein EUPHORIC-Videospielprojekt geben werden.
Die drei Musiker kreuzten 2016 in London ihre Wege, gründeten die Band und begannen, Künstler wie Razorlight, Albert Hammond Jr. und Highly Suspect zu unterstützen. Seitdem haben ihre Songs auf BBC1 mit Jack Saunders, Huw Stephens, Annie Mac und Abbie McCarthy, auf BBC6 Music mit Lauren Laverne, Steve Lamacq, Shaun Keaveny und dem legendären Iggy Pop, auf X-posure mit John Kennedy und bei einer Live-Session in den BBC Maida Vale Studios für Furore gesorgt.
Nach ihren explosiven Auftritten in Reading & Leeds bereiten CALVA LOUISE ihre Europatournee für Anfang 2022 vor.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Künstler

Veranstaltungsdatum

Februar 26, 2022

Einlass

19:30 PM

Veranstaltungsort

Orangehouse (Feierwerk)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.