Schottische Indie-Rocker erstmals im März für zwei Shows in Deutschland
Neue Single ›Fatboy Slim‹ seit 24. Januar 2020 im Stream verfügbar
Nach ausverkaufter UK-Tournee 2019 spielten sie u.a. Support für Lewis Capaldi

Wart ihr dabei als Fatboy Slim vor 15 Jahren Brighton Beach abriss? Tja, wir leider auch nicht. Dank der schottischen Indie-Rocker von The Snuts können wir das legendäre Set der DJ-Legende nun aber nachffühlen: Ihre neue Single ›Fatboy Slim‹ ist eine eingängige Dance-Pit-Hymne geworden, welche an eines der größten DJ-Sets auf dem britischen Festland erinnert. Frech, rotzig und dabei erfrischend catchy, verstreuen The Snuts eine gute Prise Humor und Witz über den Sound großer Genre-Helden wie Arctic Monkeys oder Black Keys – und finden sich dabei in ausverkauften Hallen wieder. Erstmals werden The Snuts ihre Songs auch in Deutschland präsentieren und im März für zwei Clubshows nach Hamburg und Berlin kommen.

Ihre Songs handeln u.a. von spanischen Stierkämpfern (das großartige Indie-Rock-Monster Juan Belmonte‹) und britischen DJ-Legenden, ihre Musikvideos kommen gerne als verspielte Persiflage an das goldene Zeitalter des Fernsehens daher. Der Blick in die Vergangenheit kommt dabei stets nicht ohne einen Schuss frechen, schottischen Humors und einer Klanggewalt aus, die sich in die stilprägende Indie-Szene der 2000er nahtlos eingefügt hätte. Doch sind The Snuts weder eine typische »The«-Band noch eine musikalische Zweckgemeinschaft: Das Quartett lernte sich bereits in der Schule kennen und legte nach ihrer Bandgründung 2015 einen raketehaften Start in ihrer schottischen Heimat hin. Bereits zwei Jahre später eröffneten sie in Glasgow eine ausverkaufte Show des UK-Shootingstars Lewis Capaldi, welcher sie 2019 erneut einlud, gleich mehrere Termine seiner ausverkauften UK/Irland-Tour zu eröffnen. Im gleichen Jahr spielten The Snuts zusätzlich ihre eigene – ebenfalls ausverkaufte – UK-Tour.

Mit ihrer ›Mixtape‹-EP (VÖ am 13. März über Parlophone Records) im Gepäck, werden The Snuts im Frühjahr 2020 ihre bislang größte UK-Headline spielen. Vorher aber betreten die vier Jungs im März 2020 erstmals deutschen Boden und werden im Rahmen von zwei Clubshows in Hamburg (21. März 2020, ›Motorbooty Party‹ im Molotow) und Berlin (Haus 13) ihre neuen Songs vorstellen.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Künstler

Veranstaltungsdatum

September 20, 2022

Einlass

19:00 PM

Veranstaltungsort

Hansa 39 (Feierwerk)

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.