The Virginmarys im Spätherbst für fünf Konzerte in Deutschland

Punk ist nicht tot – das haben in den letzten Jahren zahlreiche Bands bewiesen, besonders die britische Punk- und Grunge-Szene erlebt ein starkes Revival. Eine der prominentesten Bands dieser Renaissance sind The Virginmarys, deren energetischer Genre-Mix viele begeistert. Gegründet wurde die Band 2009 im ansonsten eher beschaulichen Macclesfield, als sich Ally Dickaty als Sänger, Danny Dolan als Drummer und Matt Rose als Bassist zusammenfanden. Zunächst veröffentlichten The Virginmarys eine limitierte Serie an stets ausverkauften EPs, bevor 2013 ihr Debütalbum „King of Conflict“ erschien. Die Kritiken waren durchweg positiv – das Album erreichte den dritten Platz der „Billboard New Artist Alternative Charts“ und wurde bei den „Classic Rock Awards 2013“ als bestes Album nominiert. Zudem gewann die Band bei den gleichen Awards den Titel als „Best Breakthrough Act“. 2016 folgte dann ihr zweites Album „Divides“, das von der Rock-Legende Gil Norton produziert wurde. Mit ihrem klassischen Stil aus kraftvollen Gitarrenriffs, intensiven Drums und der rauen Stimme Dickatys gewann die Band immer mehr Fans. Gerade die oft sehr tiefgründigen Texte über persönliche Kämpfe und sozio-politische Themen sprechen viele in der Rock- und Punkszene an.
Die Band erlebte im Laufe der Jahre einige Veränderungen in ihrer Besetzung, und entschied sich 2017, als unabhängige Künstler ohne Label weiterzumachen. In dieser Zeit veröffentlichten sie die EP „Sitting Ducks“ sowie das Album „Northern Sun Sessions“. Seit 2020 agieren The Virginmarys als Duo, und brachten 2022 die EP „The Devil Keeps Coming“ heraus. Neben ihren zahlreichen Veröffentlichungen tourte die Band bereits weltweit: als Vorband für ikonische Acts wie Queens of the Stone Age oder Slash begeisterten sie viele neue Fans. Aber auch auf eigenen Tourneen durch Europa und die USA bewiesen The Virginmarys, dass guter, hausgemachter Punk sowohl in Stadien als auch in kleinen Keller-Clubs funktioniert.
Für Ende 2024 ist ein neues Studioalbum geplant, das erste im Duo. Begleitet wird es von einer umfassenden UK- und Europatournee, bei der sich Fans auf fünf intensive Deutschland-Konzerte voller rebellischer Energie freuen können. Die besondere Kombination aus harten, eindringlichen Melodien und bedeutungsvollen Texten sorgen für ein garantiert unvergessliches Erlebnis!

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

 

Künstler

Veranstaltungsdatum

Dezember 3, 2024

Einlass

19:00 PM

Veranstaltungsort

Orangehouse

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.