Das Konzert wurde aus der Hansa 39 in die Freiheitshalle verlegt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Im November 2022 mit Kultklassiker ›French Exit‹ auf Deutschland-Tour

Präsentiert von ByteFM, kulturnews & Musikblog

Eine sonnige Mischung aus französischem Pop der 60er-Jahre und südkalifornischem Soul: Das – und so vieles mehr – sind TV Girl. Die Band um Brad Petering, Jason Wyman und Wyatt Harmon überzeugte auf ihren fünf Studioalben mit scharfem Witz und Zynismus, während sie zugleich ihrer Liebe für Spector-esquen Girl-Group-Pop auslebt und sich auch vor neuartigen HipHop-Einflüssen nicht versteckt. Mit ihrem aktuellen Album, ›Summer’s Over‹ (VÖ: 16.10.21) kommt das Trio aus Los Angeles nun für vier Termine nach Deutschland!
Im Jahr 2014 begeisterten TV Girl mit ihrem Debütalbum ›French Exit‹ international sämtliche Kritiker*innen. Mit einer Schar elektronischer Samples, die von leichten und luftigen Gitarren, surrenden Orgeln und ätherischem Gesang durchzogen sind, entwickelte sich das Album über die Jahre zum Kultklassiker und gewann viele neue Fans.

›French Exit‹, welches sich in manchen Momenten anfühlt wie die schönste Form von Sommernostalgie, bietet jedoch auch viele düstere Momente. Die launischen Charaktere in diesen Liedern werden von Rache ebenso angetrieben wie von Liebe, untermauert von Verzweiflung und einer tiefen Sehnsucht nach Verbundenheit.

Jetzt, einige Jahre nach ihrer Veröffentlichung, ist ›French Exit‹ zu einem Kult-Favoriten für liebeskranke Teenager und Erwachsene geworden. Zur Feier des Tages werden TV Girl deshalb ›French Exit‹ zum ersten Mal in voller Länge und mit kompletter Band in Deutschland aufführen – freuen wir uns drauf!

 

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Künstler

Veranstaltungsdatum

November 6, 2022

Einlass

19:00 PM

Veranstaltungsort

Freiheitshalle

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.